top of page

PhysioCert startet durch!


PhysioCert - das neue Qualitätslabel powered by swissODP - wurde bereits an der Partnerversammlung im Mai kurz vorgestellt.


Was ist PhysioCert?

PhysioCert beinhaltet Mindestanforderungen an ein einfaches, pragmatisches und zielorientiertes Qualitätsmanagementsystem, welches eine moderne, qualitativ hochstehende ODP auszeichnet. PhysioCert stellt sicher, dass physiotherapeutische Leistungen zielgerichtet, effektiv, effizient und nachhaltig erbracht werden


Warum ein Qualitätsmanagement System für die Physiotherapie?

Hintergrund für den Aufbau von PhysioCert waren vor allem folgende Aspekte:


  • Definition: Qualität ist der Grad, in dem ein Satz inhärenter Merkmale eines Objekts Anforderungen erfüllt. (d.h. in welchem Masse ein Produkt (Ware oder Dienstleistung) den bestehenden Anforderungen entspricht.)

  • Qualität ist somit die Erfüllung von Anforderungen - in unserem Falle der Anforderungen von unseren Patientinnen und Patienten und anderen Anspruchsgruppen, wie Ärzten und Versicherern.

  • Aktuell fehlen genau diese Anforderungen an die Erbringer physiotherapeutischer Leistungen.​

  • Die Folge: Auch innerhalb der gesetzlichen Rahmenbedingungen ist die Bandbreite der Qualität in der Physiotherapie enorm ( … und das alles zum selben Tarif).​

  • Und last but not least: Auch das KVV fordert, dass die Leistungserbringer über ein geeignetes Qualitätsmanagementsystem verfügen.

Unsere Ziele


  • Schaffung eines «Brands» PhysioCert, der für eine moderne und hochstehende Physiotherapie steht.​

  • Vertrauen: Ärzte, Versicherer und auch Patienten wissen, dass in Praxen, die das PhysioCert-Siegel tragen, nach dem höchsten Standard gearbeitet wird.​

  • PhysioCert leistet einen Beitrag dazu, den Fokus in der Branche (wieder) auf die Qualität zu lenken.​

  • Versicherer sehen in PhysioCert auch Potential für sich selbst und öffnen dadurch eventuell gewisse Türen (Präventionsbeiträge, indirekter Direktzugang, …).


Kick-off

Am 01. Juli 2024 war es nun soweit: Das Kick-off läutete den ersten Pilotdurchlauf mit einer Gruppe von insgesamt zwölf swissODP-Partnern ein. Wir freuen uns sehr, dass so viele Praxen beim Pilot dabei sind und gemeinsam mit uns Pionierarbeit leisten!


Mit dabei sind:




Unterstützt wird der Pilot neben uns auch von Q-Linked - einem unabhängigen Beratungsunternehmen im Bereich Qualitätsmanagement. Sie bringen sehr viel Erfahrung in der Durchführung von Audits mit und begleiten die Pilotpraxen in den nächsten Wochen durch den Zertifizierungsprozess.


Wir werden immer wieder über die aktuellen Entwicklungen berichten und im Anschluss an den Pilot wird das Zertifizierungsverfahren für alle Interessierte geöffnet. In diesem Sinne: stay tuned!



Comments


bottom of page